So viele erfolgreiche Abschlüsse wie selten...

Dass das Schuljahr sich bald dem Ende zuneigt merkt man dann, wenn die jungen Damen und Herren der 10er- Klassen mit ihren Entlasszeugnissen von der Schule verabschiedet werden.

Am Nachmittag des 30.6. war es ieder einmal soweit.

Um 15 Uhr begann der schöne und natürlich von den 10ern und den Religionslehrerinnen Birgit Kühl, Beate Bringenberg und Carolin Schwörer vorbereitete, ökumenischen Gottesdienst in der Franziskuskirche statt.

Anschließend fanden sich die Noch-Schülerinnen zusammen mit ihren Gästen in unserer Sporthalle ein. Ali Hakim eröffnete die Feier mit einem gefeierten Klavierstück. Es folgten kurze Ansprachen des Schulleiters Avedis Pektopalyan und des ehemaligen Konrektors Herr Sauerstein, der noch einmal an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt war. Beide wünschten den jungen Damen und Herren viel Glück für ihren weiteren Lebensweg.

Schülersprecherin Anna Kledtke und Michelle Rubel zogen ein kleines Fazit ihres Schülerlebens in den vergangenen 6 Jahren und bedankten sich besonders bei ihren Eltern und dem Lehrerkollegium.

Danach wurden traditionell die Klassenbesten der drei Klassen geehrt. Anna Kledtke, Elena Diaz-Aznar und Timo Kalipke (der sogar ein Zeugnis mit dem tollen Schnitt von 1,3 bekam) erhielten zur Anerkennung einen Einkaufsgutschein. Aber auch insgesamt war dieser Jahrgang sehr erfolgreich, erhalten doch über 50% den Mittleren Schulabschluss mit Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Es folgte der eigentliche Höhepunkt, die Ausgabe der Zeugnisse durch Herrn Pektopalyan und die jeweiligen Klassenlehrer/innen Thomas Koppers, Claudia Lingnau und Ute Ridder. Zuvor gab es jedesmal eine kurze Diashow mit Fotos aus 6 Jahren. Mit ein paar persönlichen Worten wurden dann die Zeugnismappen ausgehändigt. Anschließend bedankten sich die Klassen besonders bei ihren Klassenlehrer/innen, ihren Fachlehrer/innen sowie unserer Schulbüroleiterin Frau Farwick.

Zum Song "Never can say goodbye" von Gloria Gaynor wurde der komplette Jahrgang noch einmal auf die Bühne gerufen. Großer Applaus!!!!

In der Pausenhalle boten Eltern der 9. Jahrgänge kleine Häppchen und Getränke an und vielfach wurde die Möglichkeit genutzt auf den erfolgreichen Abschluss mit Eltern, Großeltern und auch Lehrern anzustoßen, ein paar Bilder zu machen und noch passende Abschiedsworte zu finden. Ein paar Tränchen flossen auch :-)

 Hier sind Bilder aus der Kirche

und aus der Sporthalle

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome