Auseinandersetzung mit Nutzen und Gefahren der neuen Medien

Medientag und Medienprojekt der 8a und 8c

Im Oktober 2015 besuchten die 8a und 8c zusammen mit Ihren Klassenlehrerinnen Frau Aust und Frau Rosenthal in den Weststadthallen einen Medientag. Dort haben sie sich mit Themen rund um das Thema Medien ausgesetzt und konnten viel durch ein Parcours durch verschiedene Stände lernen.

Welche Potentiale stecken in den neuen Medien? Wie können Smartphones und Tablets sinnvoll in den Alltag integriert werden? Wie können die Risiken minimiert und wie kann den Gefahren begegnet werden?
Diese und die vielen ungestellten Fragen wurden auf den Medientagen Essen angesprochen.

Vor allem Themen wie Mediennutzung bzw. Medienkonsum waren also Bestandteil. Außerdem wurde ein Theaterstück vorgeführt, zu dem anschließend eine Diskussion stattfand.

In der Schule wurden die Themen nochmals mit Stationsarbeit vertieft. Die meisten hatten bei den Medienprojekt viel Spaß gehabt und konnten viel Sinnvolles zum Thema lernen.

Ein Bericht von Dennis Q.

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome