Skifahren kann man auch auf Wasser…

Auch in diesem Jahr hat die Klasse 9a zusammen mit Klassen- und Sportlehrer Thomas Koppers wieder einen abenteuerlichen Ausflug gemacht. Diesmal ging es nach Duisburg zum Wasserskifahren Wie man auf den Bildern sieht, trugen alle Schüller einen schwarzen Neoprenanzug, der sie vor dem kalten Wasser schützen und eine Schwimmweste die im Wasser für Auftrieb sorgen sollte, falls es mal zu einem „Abflug“ kam. Nach einer kurzen Einführung, besonders zur Startphase ging’s los und es war klar, dass anfangs die Meisten noch etwas wackelig auf den Skiern standen. So ähnelte der Eine oder die Andere beim Untergehen einem „sterbenden Schwan“. Jedoch die meisten lernten schnell und konnten am Ende der Übungszeit recht gut und stabil auf den Skiern stehen. Viel Spaß war auf jeden Fall dabei.

Ein Bericht von Maurice A.

Wasserski-9a-15-100Wasserski-9a-15-101

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome