Chemie und Informatik etwas näher kennenlernen

konnten traditionell wieder interessierte Mädchen und Jungen der 4. Grundschulklassen. 22 Kinder kamen am 5.3. zum naturwissenschaftlichen Schnuppernachmittag zu uns in die Schule. SIe wurden in zwei Gruppen audgeteilt, von denen eine zuerst in den Informatikraum und die andere in den Chemie-Übungsraum geführt wurde. Nach einer Stunde wurde gewechselt. Im Informatikraum wurden unter fachlicher Anleitung von Informatiklehrerin Jessica Pelekies hübsche Lesezeichen gestaltet und hergestellt und im Chemieraum musste ein Versuchsparcours mit 8 Stationen abgelaufen werden. An jeder Station wurden die "Kleinen" von Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 angeleitet, etwas zu beobachten oder durchzuführen. Besonders spannend war es natürlich, dass alles in "voller Schutzausrüstung" - mit weißem Kittel und Schutzbrille - durchgeführt werden musste.. Auf dem Bildern sieht man, wie alle mit Feuereifer bei der Sache sind. Auch die Presse war übrigens zu GAst. Der Borbeck-Kuruíer veröffentlichte am 14.2. einen Bericht,

der auch hier abzurufen ist

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome