Am 25.09.2014 besuchten die Jahrgänge 9 und 10 des Sozialwissenschaftskurses den Düsseldorfer Landtag.

Der Besuch begann mit einem Frühstück in der Landtagskantine. Bei der anschließenden Besichtigung des Plenarsaals wurde den Schülern/innen die Zusammensetzung und die Arbeit des Landtags erklärt. Eine Mitarbeiterin der Landtagsverwaltung erklärte den Jugendlichen den Aufbau des Plenarsaals. Dadurch dass sie die Schüler/innen durch Fragen eingebunden hat war dieses nicht nur informativ sondern auch recht interessant.

Zum Abschluss trafen sich die Klassen mit dem Abgeordneten des Landtags Wilhelm Hausmann (Fraktionszugehörigkeit: CDU) So erfuhren die Jugendlichen, dass er von Beruf Architekt und Diplom-Ingenieur ist und seit 1988 Mitglied der CDU. Kreisvorsitzender der CDU Oberhausen seit 2003. 1994 bis 2012 Stadtverordneter in Oberhausen und Sprecher/Arbeitskreis-Vorsitzender Planen, Bauen und Verkehr. Geboren wurde er übrigens am 23.08.1970.

Neben politischen Fragen gab es natürlich auch sehr persönliche. Die spannende Frage, wie lange denn die einzelnen Sitzungen oder gar Arbeitstage dauern, fehlten ebenso wenig wie die Frage wie man Arbeitsplatz und -Zeit in Düsseldorf und Familie in Oberhausen unter einen Hut bringt ohne einem von beiden nicht gerecht zu werden.

Ca. gegen 12 Uhr ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder zurück nach Essen. Für die Schülerinnen und Schüler war die Fahrt eine informative und interessante Ergänzung ihres Sozialwissenschaftsunterrichts.

 

Landtag-SW-14 100

 

 

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome