Herr Wilfinger ist Richter beim Landgericht in Essen und leitet bereits seit einigen Jahren eine Rechtskunde-AG an unserer Schule.

Wir haben ihn interviewt, um ihn besser kennenzulernen.

1. Dürfen wir Ihren vollen Namen wissen? 

    „Ich heiße Peter Wilfinger.“

2. Und wie alt sind Sie? 

    „Ich bin 51 Jahre alt.“

3. Und natürlich - ganz wichtig – Ihre Körpergröße? Denn Sie überragen uns ja schon etwas. 

    „Das stimmt. Ich bin 1.98 groß.“ 

4. Haben Sie Kinder und sind Sie verheiratet? 

    „Ja ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.“

5. Wie alt sind Ihre Kinder? 

    „Sie sind 14 und 15 Jahre alt.“

6. Was haben Sie nach dem Abitur studiert? 

    „Ich habe zunächst Betriebswirtschaft studiert und später noch Jura.“ 

7. Wie wird man eigentlich Richter? 

 „Dafür muss man zunächst Jura studieren. Dort stehen einem zwei Staatsexamina bevor. Das erste Staatsexamen besteht aus dem universitären Schwerpunkt und dem staatlichen Teil. Das zweite Staatsexamen ist im Gegensatz zum Universitätsstudium praktisch geprägt. Im Rahmen des anstehenden Rechtsreferendariats durchläuft man die verschiedenen Stationen des juristischen Alltags z.B. beim Rechtsanwaltsbüro oder auch der Staatsanwaltschaft.“

8. Für welche Fälle müssen Sie eigentlich Urteile sprechen? 

    „Ich spreche Urteile für strafrechtliche Fälle.“

9. Wie oft finden solche Gerichtsverhandlungen statt? 

    „In der Regel finden sie 2x in der Woche statt.“

10. Macht ihnen der Beruf immer noch Spaß? 

     „Ja, das tut er.“ 

11. Sie haben doch viel zu tun als Richter. Wieso führen Sie dann noch zusätzlich die Rechtskunde AG?

     „Ich möchte Interesse für den Beruf wecken. Zudem macht es mir Spaß diese AG zu leiten.“

12. Was wollen Sie unseren Schülern in der AG vermitteln? 

      „Ich möchte Sie zum Beispiel über die allgemeinen Rechtskenntnisse aufklären und Ihnen zeigen, dass unser ganzer Alltag damit zusammenhängt. Zudem auch welche Rechte wir haben und welche Rechtsgebiete es gibt.“

13. Offensichtlich kommen Sie gut an unserer Schule an. Bleiben Sie uns weiter erhalten? 

      „Ich hoffe es doch sehr! Ich fühle mich hier sehr wohl.“

Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Interview von Paula

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome