Outdoor Survival der 6c am Niederrhein

 

Vom 2. bis 6. Juni unternahm die Klasse 6c in Begleitung von Klassenlehrerin Silke Rosenthal und Sportlehrerin Marion Schmidt eine Klassenfahrt in die Jugendtagungsstätte Wolfsberg bei Kleve.

In einem 2,5-tägigen Survivalkurs lernte die Klasse so nützliche Dinge wie Feuermachen, Hüttenbauen und die Zubereitung von Tee aus Brennnesseln und Brombeerblättern. Außerdem erlernten die Schülerinnen und Schüler eine spezielle Klettertechnik. Zwischendurch wurden viele Spiele gespielt und es mussten Kooperationsaufgaben bewältigt werden, bei denen die Klasse ihren guten Zusammenhalt unter Beweis stellen konnte. Ein besonderer Höhepunkt war die Nachtwanderung im strömenden Regen. Durch das Programm führt Survivaltrainer Tobi, von dem die Klasse sich am Donnerstag leider verabschieden musste.

Alles in allem war es eine gelungene und lustige Fahrt, bei der nur die zahlreichen Zecken nicht unbedingt nötig gewesen wären.:-(

Von Benjamin, Daniel und Justin

Hier sind einige Bilder von den Aktivitäten

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome