Mädchen der Klassen 6 durften wieder einmal Frau Dr. Schoonbrood fragen

 

Am 06.12.2013 besuchte uns wie in jedem Jahr die Frauenärztin Frau Dr. Schoonbrood.

Für jede Klasse 6 nahm sie sich 2 Stunden Zeit und sprach mit den Schülerinnen hauptsächlich über wichtige Fragen zu körperlichen und seelischen Problemen im Zusammenhang mit der Pubertät. Wie immer ging sie dabei sehr kompetent und einfühlsam auf die Mädchen ein. 

Die Schülerinnen waren interessiert und stellten eifrig Fragen. Natürlich gab es auch Momente, worüber alle schmunzeln mussten. Die Rückmeldung am Schluss war durchweg positiv. Nun wissen die heranwachsenden Jugendlichen etwas mehr über die Pubertät und können mitreden bzw. besser damit umgehen.

Zum Schluss der Stunde bekamen die Mädchen noch ein Hygienepäckchen und Informationsmaterial, das auch für die Eltern wichtige Informationen bereit hält.

Angelina und Leonie  

Impressum Die Homepage ist optimiert für die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome